Wann machen wir die Dinge im Projekt

2016
Wir fangen an mit dem Projekt.

2017
Wir machen die Fragen-Sammlung.

2018
Die erste Fragen-Sammlung ist fertig.
Wir prüfen die Fragen-Sammlung Ein Kalenderblatt
in 6 Einrichtungen:
Was ist gut in der ersten Fragen-Sammlung?
Und was ist schlecht?

2019
Wir machen  die Fragen-Sammlung besser.
Wir machen 1 Tagung zum Projekt.
Alle können die Fragen-Sammlung bekommen.

2020
Wir bereiten die Schulungen vor.
Wir schreiben Tipps und Beispiele in die Fragen-Sammlung im Internet.
Es gibt 3 Schulungen.

2021
Wir machen 1 Tagung zum Projekt.
Wir überlegen zusammen:
Das war gut beim Projekt.
Das war schlecht im Projekt.
Das Projekt ist zu Ende.

Der Projektfahrplan

2016

2016

  • Wir fangen an mit der Arbeit an der Fragen-Sammlung
  • Die Arbeitsgruppen treffen sich
2017

2017

  • Arbeitsgruppe: Mehr Mitbestimmung für Menschen mit Lernschwierigkeiten
  • Arbeitsgruppe: Mehr Mitbestimmung für Menschen mit psychischer Erkrankung
2018

2018

  • Die Fragen-Sammlung wird getestet
  • Die Fragen sind entwickelt
  • Arbeitsgruppe: Mehr Mitbestimmung für Menschen, die viel Unterstützung brauchen
  • Arbeitsgruppe: Mehr Mitbestimmung in der Stadt
2019

2019

  • Tagung zum Projekt
  • Die Fragen-Sammlung ist fertig
2020

2020

  • Schulung: Mehr Mitbestimmung
  • Die Hilfen für die Arbeit mit der Fragen-Sammlung sind fertig
2021

2021

  • Ende vom Projekt
  • Wir überprüfen: Das war gut im Projekt. Das war schlecht im Projekt
  • Tagung zum Projekt
  • Schulungen: Mehr Mitbestimmung

Die Bilder in diesem Text sind von: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel.